© ebmpapst-Gruppe

"Ressourcenschonend in der Herstellung, energieeffizient im Betrieb" – Auf diesen Punkt bringt die ebmpapst Gruppe ihre konsequent auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Strategie. Das Unternehmen mit Sitz in Mulfingen (Baden-Württemberg) zählt zu den international führenden Herstellern energieeffizienter Ventilatoren und Elektromotoren. Weltweit beschäftigt die ebm-papst Gruppe an 18 Produktionsstätten und über 50 Vertriebsstandorten rund 18.000 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von 1,4 Milliarden Euro (Geschäftsjahr 2012/2013).

Seine exzellente Positionierung auf dem Markt hat sich das Technologieunternehmen durch Innovationen erarbeitet, die internationale Standards gesetzt und sich dabei insbesondere durch eine hohe Energieeffizienz ausgezeichnet haben. Die Effekte der energieeffizienten Produktpalette haben eine starke Durchschlagskraft, denn die Motoren und Ventilatoren von ebm-papst werden in zahlreichen Branchen verwendet, unter anderem in der Lüftungs-, Klima- und Kältetechnik, in Haushaltsgeräten, Heiztechnik, Informations- und Kommunikationstechnik sowie im Fahrzeugbau. Die Forschung und Entwicklung bei ebm-papst folgt der Maxime, dass jedes Produkt seinen Vorgänger ökonomisch und ökologisch übertreffen soll. Dementsprechend werden Motortechnik, Elektronik und Strömungstechnik kontinuierlich verbessert, um eine Senkung des Energieverbrauchs zu erreichen.

Eine Schlüsselrolle spielt dabei die "GreenTech EC-Technologie". "EC" steht für "Electronic Commutation", auf Deutsch: elektronische Stromwendung. ebm-papst war weltweit einer der ersten Hersteller, der die Vorteile der EC-Technik für eine Effizienzstrategie erkannt und maßgeblich vorangetrieben hat: Im Vergleich zu den herkömmlichen Asynchronmotoren weisen Ventilatoren und Motoren in "GreenTech EC-Technologie" einen deutlich höheren Wirkungsgrad auf. Dieser liegt bei bis zu 90 Prozent gegenüber 20 bis 70 Prozent bei AC-Motoren. So wird nicht nur Primärenergie effizienter genutzt; auch die Bildung von Verlustwärme fällt geringer aus, was sich positiv auf die Lebensdauer auswirkt. Hinzu kommt: Wegen der optimierten Drehzahlsteuerverfahren und der strömungstechnischen Auslegung der Ventilatorenräder sind die EC-Ventilatoren sehr leise. Aufgrund der EC-Technologie übertreffen ebm-Ventilatoren bereits heute die Vorgaben der EU-Ökodesign-Richtlinie über die Mindesteffizienzstandards von Ventilatoren, die ab 2015 gelten.

Für ihr Engagement für energieeffiziente, umweltschonende Produkte und ihre nachhaltige Ausrichtung hat die ebm-papst Gruppe bereits zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen bekommen. 2013 erhielt das Unternehmen den renommierten Deutschen Nachhaltigkeitspreis.

www.ebmpapst.com