Mittelständisch geprägt, innovationsstark und international orientiert – diese "unverwechselbaren Kennzeichen" bestimmen das Branchenprofil der Umwelttechnik und Ressourceneffizienz. Diese Beschreibung der GreenTech-Branche am Standort Deutschland wurde anhand von Kennzahlen und Trends erstellt, die auf der Auswertung der Unternehmensdatenbank basieren. Dazu zählen Umsatzstruktur, Mitarbeiterstruktur, Forschungs- und Entwicklungsquote, Leistungsangebot sowie Geschäftslage und Geschäftserwartungen.

Die Grundlage dieser Datenbank bildet eine web-basierte Unternehmensbefragung, die im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit durchgeführt wurde. Rund 2.100 deutsche GreenTech-Unternehmen haben sich daran beteiligt – und damit einen wichtigen Beitrag geleistet, um die Entwicklungen auf der Anbieterseite der dynamischen Querschnittsbranche Umwelttechnik und Ressourceneffizienz zu dokumentieren und zu analysieren.

Geografische Verteilung der Unternehmen

In welchen Regionen Deutschlands sind die Anbieter aus den einzelnen GreenTech-Leitmärkten besonders stark vertreten? Verschiedene Karten zeigen die Präsenz der Branchen-Akteure am Standort Deutschland.

Regionale Verteilung nach Anzahl der Unternehmen